Direkt zum Hauptbereich

Tätigkeitsbericht 2018

TÄTIGKEITSBERICHT 2018

 

ZEITLICHER RAHMEN

 

Teilnahme am Gottesdienst der Wasserweihe am Fluss Isar in München

06.01.2018

Musikalische Mitwirkung beim Ökumenischen Vespergottesdienst im Hohen Dom zu Regensburg (zusammen mit einem Männerchor der Regensburger Domspatzen) und anschließend an der Donausegnung in Regensburg.

 

07.01.2018

Musikalische Gestaltung der feierlichen Göttlichen Liturgie anlässlich des 5-jährigen Gründungsjubiläums der Griechischen Gemeinde Haar e.V. in der Kirche der Hl. zwölf Apostel in Haar bei München.

 

09.02.2018

Musikalische Mitwirkung beim Ökumenischen Gottesdienst, organisiert anlässlich des Jubiläums 75 Jahre „Weisse Rose“ in der Ludwigskirche in München.

 

18.02.2018

Teilnahme am 14. Panorthodoxen Chortreffen, organisiert von der Ausbildungseinrichtung für orthodoxe Theologie an der LMU und abgehalten in der serbischen orthodoxen Kirchengemeinde „Heiliger Märtyrerkönig Jovan Vladimir“ in München-Perlach.

 

25.02.2018

Musikalische Gestaltung der vom Metropoliten Augoustinos geleiteten Doxologie anlässlich der Beendigung der Renovierungsarbeiten vor 10 Jahren und zur Enthüllung einer Ehrentafel mit den Namen der Wohltäter und Spender der Münchener Salvatorkirche.

 

03.07.2018

Mitwirkung bei der Bischöflichen Göttlichen Liturgie (mit Metropolit Augoustinos) in der Salvatorkirche, zur Eröffnung des 14. Griechisch-Bayerischen Kulturtages in München.

 

08.07.2018

Musikalische Gestaltung der Vesper und einer Artoklasia anlässlich des Besuches S.E. des Metropoliten von Leros, Herrn Paisios, bei der Partnergemeinde von Aschheim bei München.

 

09.07.2018

Musikalische Gestaltung der Vesper in der Niedermünsterkirche in Regensburg anlässlich des 2. Internationalen Symposiums des „Ostkirchen-Instituts“ der Diözese Regensburg.

 

05.10.2018

Musikalische Mitwirkung beim Weihnachtskonzert der zwei byzantinischen Chören Deutschlands (Chor der griech.-orth. Gemeinde Hl. Prophet Elias in Frankfurt und Byzantinischer Kantorenchor München), veranstaltet in der griech.-orth. Gemeinde Hl. Kreuz in Mannheim.

 

23.12.2018

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Musikkritik zum Weihnachtskonzert (Isabel Grimm-Stadelmann)

München: Griechisch-Orthodoxe Allerheiligenkirche, 23.11. 2019 „Konzert des byzantinischen Kantorenchores“ „Muttergottes und Weihnachtszeit: eine musikalische Wanderung“ Der Byzantinische Kantorenchor in der Griechisch-Orthodoxen Allerheiligenkirche zu München. Abbildungen ( © Vasilios Vletsis) Zu einem ganz außergewöhnlichen vorweihnachtlichem Konzert hat an diesem Abend der Verein für Byzantinische Musik München e.V. in die Griechisch-Orthodoxe Allerheiligenkirche (Ungererstraße 131) eingeladen: der seit 2003 bestehende Byzantinische Kantorenchor , der sich aus Mitgliedern des Instituts für Orthodoxe Theologie der Ludwig-Maximilians-Universität München, Lehrenden und Studierenden gleichermaßen, zusammensetzt, gestaltete einen inspirierenden vorweihnachtlichen Konzertabend, der ganz im Zeichen der traditionellen byzantinischen Musik stand. Der Byzantinische Kantorenchor unter Leitung seines Gründers, Prof. Dr. Konstantin Nikolakopoulos veranschaulichte in tief berüh

Weihnachtskonzert

Hiermit sind Sie herzlich zu einer besonderen musikalischen Reise durch die byzantinische Tradition und die kirchlichen Hymnen zur Weihnachtszeit eigeladen.     Über ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Μάγοι Περσῶν Βασιλεῖς, ἐπιγνόντες σαφῶς.., Doxastikon der Liti

Aus dem Konzert "Muttergottes und Weihnachtszeit: Eine musikalische Wanderung" (23.11.2019) - Programm 2. Teil (Theologie Einführung zum Weihnachtlichen Teil) - Hymnus Nr. 14 Übersetzung: „Die Magier, Könige der Perser, welche deutlich erkannt hatten den auf Erden geborenen himmlischen König, kamen, geleitet von dem glänzenden Sterne, nach Bethlehem, auserlesene Geschenke darbringend, Gold, Weihrauch und Myrrhen; und niederfallend beteten sie an; denn sie sahen in der Höhle liegen das über die Zeit erhabene Kind!“ Komposition: ΜΟΥΣΙΚΟΣ ΠΑΝΔΕΚΤΗΣ Τόμος Γ΄ Ειρμολόγιον, Athen 1955 Plagialton des ersten Es singt der Byzantinischer Kantorenchor (Verein für Byzantinische Musik München e.V.) Chorleiter: Prof. Dr. Konstantin Nikolakopoulos Ausführungsort: Griechische-Orthodoxe Allerheiligenkirche, München