Direkt zum Hauptbereich

Liturgischer Gesang


Seit frühchristlicher Zeit ist der liturgische Gesang, die Psalmodie, die tradierte Kirchenmusik und dient dem Vollzug des orthodoxen Kultus. Die Tatsache, dass es keinen orthodoxen Gottesdienst ohne „Psalmodie" gibt, bezeugt unmittelbar den gewichtigen Platz dieser Musik in der Ostkirche. Die liturgische Musik, die sich von jeher zusammen mit der Hymnographie für die Kommunikation zwischen Gott und Menschen einsetzt, war und ist schon immer reine Vo-kalmusik. Im 8. Jh. waren die maßgeblichen Zeichen (Charaktere) der Kirchenmusik festgelegt. Im 10. Jh. gab es ein vollständiges schriftliches System der byzantinischen Musik, die sog. Notation oder Parasemantik.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Musikkritik zum Weihnachtskonzert (Isabel Grimm-Stadelmann)

München: Griechisch-Orthodoxe Allerheiligenkirche, 23.11. 2019 „Konzert des byzantinischen Kantorenchores“ „Muttergottes und Weihnachtszeit: eine musikalische Wanderung“ Der Byzantinische Kantorenchor in der Griechisch-Orthodoxen Allerheiligenkirche zu München. Abbildungen ( © Vasilios Vletsis) Zu einem ganz außergewöhnlichen vorweihnachtlichem Konzert hat an diesem Abend der Verein für Byzantinische Musik München e.V. in die Griechisch-Orthodoxe Allerheiligenkirche (Ungererstraße 131) eingeladen: der seit 2003 bestehende Byzantinische Kantorenchor , der sich aus Mitgliedern des Instituts für Orthodoxe Theologie der Ludwig-Maximilians-Universität München, Lehrenden und Studierenden gleichermaßen, zusammensetzt, gestaltete einen inspirierenden vorweihnachtlichen Konzertabend, der ganz im Zeichen der traditionellen byzantinischen Musik stand. Der Byzantinische Kantorenchor unter Leitung seines Gründers, Prof. Dr. Konstantin Nikolakopoulos veranschaulichte in tief berüh

Weihnachtskonzert

Hiermit sind Sie herzlich zu einer besonderen musikalischen Reise durch die byzantinische Tradition und die kirchlichen Hymnen zur Weihnachtszeit eigeladen.     Über ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Gastvortrag (LIVE): Charilaos Taliadoros (*1926 - +2021) - der gnadenhafte Kirchensänger

Der bekannte Lehrer der Byzantinischen Musik und Kirchensänger (Πρωτοψάλτης) Herr Dimitrios A. Galanis , aus Patras spricht am 31.01.2021, 18:30 Uhr (MEZ) über das Thema „Charilaos Taliadoros (1926-2021): der gnadenhafte Kirchensänger“ .